Projekt mit Elternorganisation Union Ia erfolgreich abgeschlossen

Zwischen März und Juni 2019 hat ein Projekt zum Thema der Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung von EIKOS und der georgischen Elternorganisation Union Ia aus Tiflis (Tbilisi) mit Unterstützung der Aktion Mensch stattgefunden. 

Das Projekt bestand im Wesentlichen aus einer Hospitation von zwei Vertreterinnen unserer georgischen Partnerorganisation in Deutschland und einer Projektbetreuungsreise von zwei EIKOS-Verantwortlichen nach Tiflis (Tbilisi).

Hier können Sie den Projekt-Bericht einsehen!

Ein Folge-Antrag für ein weiteres Projekt zur Schaffung von Arbeitsmöglichkeiten von erwachsenen Menschen mit Behinderung in Tiflis (Tbilisi) für die Dauer von 2 1/2 Jahre ist bereits bei der Aktion Mensch beantragt worden. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.