Nishnij Nowgorod: Aktion Mensch hat die Projektlaufzeit verlängert

Unser Nachbereitungsprojekt mit der russischen NGO „VERAS“ in Nishnij Nowgorod ist wegen der Corona-bedingten Situation auf unseren Antrag hin, von der Aktion Mensch noch einmal bis zum Ende dieses Jahres verlängert worden.

In diesem Nachbereitungsprojekt sollen die Angebote zum selbständigen Wohnen und Arbeiten von Menschen mit Behinderung bei unserem Kooperationsparten „VERAS“ – hierzu gab es bereits zwei Aktion Mensch-Projekte in den Jahren 2016 – 2018 – in Nishnij Nowgorod evaluiert und Maßnahmen zur nachhaltigen Sicherung der Angebote eingeleitet werden.

Wir hoffen, dass wir recht bald sicher nach Russland reisen können und unser Nachbereitungsprojekt dort abschließen können.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.